Die ersten Bilder von wuselnden Ameisen, Mirabellen in Herzform auf dem Waldboden, von Blumelkelchen, Libellen und Grashalmen, habe ich bereits auf dem Balanceseil zwischen Kindheit und Jugend gemacht. Schritt für Schritt habe ich mich dann lebendigeren Motiven gewidmet und schließlich meine große Leidenschaft für Portraits und das Leben in der Stadt entdeckt.

 

Die Fotografie ist neben der Literatur für mich ein unabdinbarer Teil des menschlichen Ausdrucks - meines Selbst, aber eben auch immer anderer Menschen. Das fotografische Festhalten von Augenblicken verstehe ich hierbei als Kunst zwischen Zeit und Licht, zwischen den Mehrdeutigkeiten des Seins, zwischen den Ambivalenzen des Lebens und der Beziehungen, die es mit sich bringt. Ein guter Fotograf tritt ein in den Zwischenraum allen Seins, er erkennt den Moment als Prisma. Diesem Ideal strebe ich entgegen. Gerade interkulturelle Aspekte trage ich dabei gerne von meiner Weltanschauung in die Fotografie, um Grenzen im Kopf mit Licht und Farbe überwachsen zu lassen.

 

Über die Jahre habe ich vielfältige Erfahrungen sammeln können und war als professioneller Fotograf bei Hochzeiten, Schwangerschaften, Konzerten, Kongressen und etlichen weiteren Situationen im privaten und geschäftlichen Kontext dabei. Mit dieser Seite möchte ich einen Einblick in mein Schaffen gewähren und immer auch herzlich dazu einladen, mir zu schreiben, denn da die Fotografie mein Nebenberuf ist, stehen die Chancen gut, dass ich noch Termine frei habe.

 

 

Bisherige Kunden:

 

Forum der Kulturen Stuttgart e. V.

Familienbund Würzburg

Wohnen für Hilfe Würzburg

Würzburg Warriors

Über den Tellerrand Community Karlsruhe

Black Suit Pilots

Deep and Still

Dedicated to Raphael

...

Einsatzorte

 

Stuttgart

Karlsruhe

Frankfurt am Main

Heidelberg

Mannheim

Würzburg

 

Auf Anfrage gerne auch im Rest der Welt